Poppen fast mit Garantie

So ein Gay Sexkino oder ein Gay Sexshop hat einen Vorteil, man weiß das man auf jeden Fall zu seinem Cruising Spass kommt. Man zahlt seinen Eintritt, nimmt sich noch etwas zu trinken mit. Die Flasche Poppers ist schon Griffbereit und man sieht an Hand der Garderobe das es voll sein muss. Vorgenommen hat man es sich auf jeden Fall, ob man heute wirklich zum Schuss kommt ist die andere Geschichte.

Man betritt die Räumlichkeit und stellt gleich einen dunkelroten Raum fest. In der Ecke stehen zwei Typen und mustern einen beim reinkommen. Man will auch nicht zu genau hinsehen, denn man möchte erst die Lage checken. Verstohlen läuft man durch die gesamte Anlage. Ein paar Videokabinen sind offen und ein paar verschlossen. Wenn man genauer hinhört kann man auch was erhören. Entspannt stellt man sich zu den beiden Kerlen dazu und schaut auch zur Video Leinwand. Dort treiben es gerade 2 gerade. Darauf hast du auch gerade Bock und schaust noch mal die Beiden an und wirst geil.

Einmal noch am Bier nippen und dann gehst den Typen noch mal anschauend in eine der Video Kabinen. Dort läuft der Film auch und holst den Kleinen raus. Jetzt muss man nicht erwähnen das dieser schon wie eine eins steht. Mit den Fingern greifst du durch das Glory Hole und weisst gleich steckt der Kerl sein Ding dadurch und du kannst es anfangen zu bearbeiten. Stopp – genauer will ich an der Stelle nicht eingehen. Genau diesen Kick holt man sich in einem Gay Sexshop – Informiere dich nach Gay Sexshops in deiner Nähe und du wirst es nicht bereuen.

Join the discussion...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.